Lehrplanrelevanz

Die Unterrichtseinheiten lassen sich gemäß den Bildungs- bzw. Rahmenlehrplänen der Bundesländer unterschiedlichen wirtschaftsbezogenen Fächern zuordnen, die hier exemplarisch dargestellt werden. Die Materialien eignen sich gut für den fächerübergreifenden Unterricht.

 

 


Bremen

Sekundarschule

Kompetenzen, Ziele & Inhalte der Klassenstufen 7-10

Arbeit - Wirtschaft - Technik

Leitziele
Wirtschaft, Arbeits- und Berufsorientierung

Ziel des Faches ist es die Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule in die Lage zu versetzen in Lebenssituationen, die durch Haushalts-, Erwerbs-, Eigen- und Bürgerarbeit geprägt sind zu urteilen, zu entscheiden und zu handeln, haushalts-bezogene, technische und sozio-ökonomische Systemzusammenhänge und -verflechtungen zu verstehen, sie zu beurteilen und mitzugestalten, über verstärkte Praxiserfahrungen die individuelle Ausbildungs- und Berufswahlreife zu entwickeln, Übergänge zwischen Bildungs-, Ausbildungs- und Arbeitssystemen mit dem Ziel der bedürfnisgerechten und sozial verträglichen Integration in die Gesellschaft zu gestalten.

Haushalt und Konsum
Schwerpunkt ist die Entwicklung eines Verständnisses von den physischen, sozialen, ökonomischen und kulturellen Voraussetzungen und Einflussfaktoren für das Wirtschaften im privaten Haushalt, die Daseinsvorsorge, Gesundheitsförderung und Verbraucher-entscheidungen. Diese Voraussetzungen und Einflussfaktoren sind so zu berücksichtigen und zu nutzen, dass das eigene Leben bedürfnisgerecht, sozial- und umweltverantwortlich geführt und gestaltet werden kann.


E-Learning-Bereich

News

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über Aktuelles im Zusammenhang mit Wissen rechnet sich. Er kann jederzeit abbestellt werden.